Online-Marketing geht auch Nachhaltig

Schließlich ist alles eine Frage der Einstellung – so einfach, und doch so herausfordernd!

Ich arbeitete bei Microsoft, war Solo-Selbstständig und gründete schließlich mit Gesinnungs-Genossen die TechGenossen eG, eine Genossenschaft für nachhaltige Produktentwicklung und verantwortungsbewusstes Marketing.

Nun unterstütze ich Unternehmen und Organisationen in

  • Fundierter Recherche insbesondere zu Themen der Nachhaltigkeit, der sozialen Verantwortung und der Digitalisierung
  • Strukturierung, Priorisierung und Aktualisierung von Inhalten
  • Formulierung und Lektorat von gehaltvollen, verständlichen und ansprechenden Texten
  • Inhaltlicher Pflege, Weiterentwicklung und Vermarktung von Webpräsenzen
  • Organischer Suchmaschinenoptimierung (SEO)
  • Verantwortungsvoller Nutzung sozialer Medien
  • Effizienter Suchmaschinenwerbung (SEA, Google und Bing Ads-Kampagnen)

Wissen vernetzen und nutzbar machen

Beruflich in der Softwareindustrie und privat in ehrenamtlichem Engagement sammelte ich umfangreiche, sich ergänzende Erfahrungen. Diese bündele ich nun und stelle sie Unternehmen und Organisationen zur Verfügung, die sich ökologisch und sozial nachhaltig und verantwortungsvoll aufstellen wollen.

Dies jedoch nicht als Einzelkämpfer, sondern in der Gemeinschaft der TechGenossen
eG. Denn Wissen und Fähigkeiten sind nie nur individuell. Erst gemeinsam entfalten sie ihre volle Kraft.

Erfahrungen und Netzwerke nutzen

Ich kann auf ein breites, generalistisches Studium der Erwachsenenbildung, der Psychologie und Soziologie bauen, auf jahrelange Projektarbeit in der IT und auf umfassendes ehrenamtliches Engagement in ökologischen und sozialen Bereichen.

Zu meinen Auftraggebern und Partnern zählen Unternehmensberater im Bereich Corporate Responsibility (Unternehmensverantwortung), Softwareentwickler und Webdesigner, Anwaltskanzleien der Umweltbranche, Bildungseinrichtungen, Ärzte mit naturheilkundlicher Ausrichtung, Coaches, Künstler, Offene Werkstätten und Werbeagenturen.

Vor und neben der Gründung der TechGenossen eG war ich im Impact Hub München aktiv sowie im Media Lab Bayern. Ehrenamtlich engagierte ich mich in der Wohnbaugenossenschaft wagnis eG, im Allgemeinen Deutschen Fahrradclub (ADFC) München eV und weiteren.

Digital bin ich beruflich auf Xing präsent und teste soziale Netze, die auf bürgerschaftlichem Engagement beruhen, etwa Mastodon und Wechange.de.